Alles, was ich so loswerden oder behalten möchte :-)
Header image

Autofahren

Posted by qba in Aus dem Leben

autoNormalerweise gibt es hier sonntags keine Beiträge, weil Sonntag nämlich Familientag ist. Mir ist aber zu Ohren gekommen, dass der Herr Shumway heute eine Blogreise macht und da will ich doch lieber schnell was Aktuelles schreiben (chuckle) .

Ihr kennt das. Man fährt in einer kleinen Straße, auf Eurer Seite stehen die parkenden Autos und ein Auto kommt Euch entgegen. Nun muss man natürlich nach der StVO brav in eine Lücke fahren und den entgegenkommenden Fahrer vorbei lassen. Diese Entgegenkommer unterscheiden sich grundsätzlich in 5 Typen:

1. Der Nicker
Wenn er auf Deiner Höhe ist nickt er nur kurz mit dem Kopf zum Dank. Meistens Mütter, die nicht auch nur 1 Sekunde das Lenkrad loslassen möchten.

2. Der Handheber
Bestimmt mit ca. 40% recht weit verbreitet. Die Hand wird vom Lenkrad gehoben und kurz zum Dank in die Luft geschwenkt.

3. Der Ignorierer
"Ach Du hast da für mich gehalten? Ich dachte Du willst parken." Fährt einfach an Dir vorbei und scheint Dich nicht zu sehen.

4. Der Rechthaber
Ca. 30% der Entegegenkommer gehören zu dieser Sorte. Sie schauen Dir genau in die Augen beim Vorbeifahren. Keine Anzeichen eines Dankes. Stattdessen der wissende Blick "es ist ja schließlich auch Deine Aufgabe mir Platz zu machen."

5. Der Fingerheber
Das sind die coolsten unter den Entgegenkommenden. Meistens in einem Sportwagen und einem fetten Mercer bzw. BMW. Die Hand bleibt oben am Lenkrad, der Kopf wippt im Takt zur Musik und um anzuzeigen "alter wir verstehen uns – genau so kann der Verkehr fließen" wird der Zeigefinger kurz gestreckt.

Heute habe ich allerdings eine neue Spezies kennengelernt. Der hektische Blinzler. Der Typ hatte echt nervöses Muskelzucken. In der halben Sekunde, in der er an mir vorbeigefahren ist, hat der mich 7x angeblinzelt. :D

Und was für ein Typ bist Du? (happy)

Foto: sxc.hu / vierdrie

You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 You can leave a response, or trackback.

11 Responses



Kommentar schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

:D :P :-) :-( (rofl) (think) |-( (happy) :$ 8) (shake) (puke) more »