Alles, was ich so loswerden oder behalten möchte :-)
Header image

wasserKennt Ihr das noch von früher? Ich habe das ja für mein Leben gern gespielt. Vor allem im Winter hat es natürlich am meisten Spaß gemacht.

Wer kann mir die Bedeutung des Schildes erklären? :-)

autoNormalerweise gibt es hier sonntags keine Beiträge, weil Sonntag nämlich Familientag ist. Mir ist aber zu Ohren gekommen, dass der Herr Shumway heute eine Blogreise macht und da will ich doch lieber schnell was Aktuelles schreiben (chuckle) .

Ihr kennt das. Man fährt in einer kleinen Straße, auf Eurer Seite stehen die parkenden Autos und ein Auto kommt Euch entgegen. Nun muss man natürlich nach der StVO brav in eine Lücke fahren und den entgegenkommenden Fahrer vorbei lassen. Diese Entgegenkommer unterscheiden sich grundsätzlich in 5 Typen:
(weiterlesen…)

burgerVielleicht liegts ja am Alter, aber ich denke doch immer wieder mal an die Kupferpfanne oder wie es bei uns hieß "Kupperpanne" zurück. Ein kleines Schnellrestaurant in Berlin-Spandau, Marktstr. 3. Jedesmal, wenn wir in die Stadt fuhren (so sagte man, wenn man von zu Hause in die Altstadt fuhr), dann "musste" man einfach 1-2 Burger essen.

Die wurden noch liebevoll vor den Augen per Hand zubereitet. Man konnte wählen, welche Zutaten man auf dem Burger haben wollte. Dazu dann noch die unschlagbare Spezialsoße, die bis heute ein Geheimnis der Eigentümer geblieben ist. Nun gibts die Kupperpanne schon seit ca. 7 Jahren nicht mehr. Das Geheinmins der Soße für immer gehütet :-(

Wer sachdienliche Hinweise zum Verbleib der Kupperpanne hat oder die Zutaten der Spezialsoße kennt. Immer her damit :-)

ACHTUNG WICHTIGE INFO:

Ich hatte gerade (25.11.10)  ein nettes Telefonat mit dem neuen Besitzer der Kupferpfanne. Die Aussagen des Users Bergan (siehe Kommentare) sind nicht ganz korrekt.

1. wird nicht die alte Kupferpfanne aufgemacht, sondern eine neue unter neuer Bewirtschaftung, aber mit gleichem Namen.
2. wird es nicht die Originalsoße geben. Allerdings wird es auch dort wieder eine hauseigene Soße geben, die mindestens genauso lecker schmecken wird.

Also ich werde auf jeden Fall hingehen, sobald die neue Kupferpfanne aufmacht. So wie es aussieht ist das auch gar nicht mehr lange hin. :-)

gruenMeine Schwester schreibt gerade Ihre Studienarbeit über die Trendfarbe grün. Der Schwerpunkt der Arbeit befasst sich mit dem Trend im Webdesign. Vor allem im letzten Jahr hat sich das grün immer mehr durchgesetzt. Aber auch auf Flyer etc. ist es häufiger als sonst wieder zu finden. Ihr habt bestimmt auch schon die Erfahrung gemacht.

Nun wollte ich aber mal wissen woran das liegen kann? Hat ein Kunde vielleicht mal geäußert, warum er gerade grün will und nicht blau, gelb, rot? Warum nutzt Ihr eher grün als eine andere Farbe? Was verbindet Ihr damit?

Bis zum August letzten Jahres war dieser Blog ja auch noch vorwiegend in Grün gehalten. Bis ich das Gefühl hatte nur noch von grün umgeben zu sein.

Für mein Lästerschwein noch ein paar Links:

http://www.web-blog.net/comments/P53_0_1_0/
http://praegnanz.de/weblog/die-kristallkugel-funktioniert
http://www.beta45.de/

Heute hätte meine Oma Geburtstag. Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich nicht weiß wie alt sie geworden wäre. Kann aber auch daran liegen, dass mich diese Zahlen sowieso noch nie so interessiert haben. Jedenfalls werde ich, auch wenn ich das eigentlich absolut hasse und doof finde, dann hier doch mal ein youtube Video reinstellen. Für meine Oma :-)

cupper gambaAm Wochenende habe ich DAS neue Kultgetränk erfunden. Und zwar im Schlaf. Ist das nicht geil? Die Leute standen wie bescheuert an, um endlich Ihren eigenen Cupper Gamba in den Händen zu halten.

Ich werde reich. Ach was sage ich, ich werde stinkreich. Ich werde meiner Tochter eine komplette Ikea-Kinder-Abteilung kaufen, in der sie jeden Tag mit Ihren Freunden spielen kann. Ich werde mir im Keller eine Sauna, einen Pool und ein Fotostudion einrichten. Ich werde meiner Frau die tollsten Reisen schenken können, ich werde die Hungersnot aufhalten können und ich werde….

wohl noch mal träumen müssen. Leider bin ich nämlich aufgewacht, bevor ich sehen konnte, was in so einem Cupper Gamba drin ist. :-( *mist*

brotKennt Ihr das, wenn man schon die ganze Zeit Hunger hat, sich endlich an den Mittagstisch setzt, um eine schöne Stulle mit Wurst o.ä zu essen und spontan und SOFORT einen Schluckauf bekommt, sobald man den ersten Bissen heruntergeschlungen hat?

Ich verstehe das nicht. Angeblich ist der Schluckauf ja

eine reflektorische Kontraktion des Zwerchfells, wobei die Einatmung durch plötzlichen Stimmlippenverschluss unterbrochen wird.

Woher weiß also nun mein Zwerchfell, dass es reagieren will, obwohl das Brotstück gerade mal vor 0,5 Sekunden meine Speiseröhre verlassen hat? Wenn ich gaaaaanz langsam schlucke und ruhig atme, dann komme ich um den Schluckauf herum, aber sonst – keine Chance. Verrückt.

lama Ich wurde gefragt, warum folgende Geschichte nicht in meinem Blog auftaucht. Gute Frage eigentlich. Also dann legen wir mal los.

Es ist schon ein paar Jahre her. Ich bin mit dem Bus unterwegs. Damals habe ich noch gern unten im Doppeldecker gesessen. Ganz hinten. Vor mir waren diese Vierersitze wo sich jeweils 2 gegenüber gesessen haben. Ein jüngerer Mann sitzt schon auf einem dieser Viererplätze. Dann gesellen sich eine Mutter und Ihr Kind hinzu. Setzen sich gegenüber vom jüngeren Mann. Der Sohnemann wackelt ständig mit den Beinen und tritt dabei seinen Gegenüber.

(weiterlesen…)