Alles, was ich so loswerden oder behalten möchte :-)
Header image

babyschwimmenSonntag früh 7 Uhr. Meine Tochter ist wach. Einige von Euch wissen, was ich meine. Kinder wachen nicht einfach auf. Sie sind wach! Meiner Bettnachbarin geht es gar nicht gut. Husten, Schnupfen, Halsweh.

Also denke ich mir, schon auf dem besten Weg zum Ehemann und Vater des Jahres :lol: , stehst Du mal auf und lässt Deine bessere Hälfte noch ein bissel weiterschlafen. Schnell über die fettigen Haare gestrichen, damit sie nicht in ALLE Richtungen stehen und den Lieblingspulli übergeworfen mit dem sympathischen Loch am Ärmel.

Kind anziehen, Flasche geben und dann sind wir los zum Bäcker, um schon mal frische Brötchen zu holen. So weit so gut. :-) Auf dem Rückweg kommen wir an einem Schild vorbei, auf dem steht:

Babyschwimmen Seminare – hier lang!

Da unser Kurs sich gerade dem Ende neigt, war ich neugierig und wollte mal sehen wie das Schwimmbad da so ausschaut. Denn wo man Seminare gibt, da gibt es bestimmt auch Schwimmkurse.

Ich also rein in den Hauseingang, netterweise mit geeigneter Rampe für Kinderwägen. Schnell noch mal über die Haare gestrichen und um die Ecke. Da schauen mich plötzlich 14 Augen von lauter jungen Mädels an, die anscheinend heute dieses Seminar besuchen. *rotwerd* Sie waren gerade noch beim Kaffee.

Naja im Endeffekt dürfen meine Tochter und ich nun kostenlos als Probanden zum nächsten Seminar kommen, damit die Kursleiterin auch mal an echten Kindern testen kann, was ihre Seminarteilnehmerinnen so gelernt haben. :-)

FahnenmastKennt Ihr das? Man läuft schon seit Tagen, Wochen ach was Monaten herum und hat dieses dumpfe Bauchgefühl, dass man irgendwas vergessen hat oder einem irgendwas fehlt. Heute kam dann endlich DIE Erlösung. Ich bekam eine Mail von Plenk alias Iris Knauth mit folgendem Betreff:

Was Ihnen fehlt ist ein Flaggenmast mit Nationalflagge was immer gut aussieht!

So einfach ist das. Danke jetzt gehts mir schon viel besser. *lol*

Foto: mactiste