Alles, was ich so loswerden oder behalten möchte :-)
Header image

Sonya Kraus

Posted by qba in Gelinkt - (0 Comments)

Wenn das Leben dir eine Zitrone gibt, frag nach Salz und Tequila.

Das ist die Sonya-Strategie für Lebensglück, Erfolg und jede Menge Spaß. Man kann von Ihr halten, was immer man will, aber diese Lebenseinstellung ist genial. Wenn man das schafft so durchs Leben zu gehen, kann einem so gut wie nichts was anhaben. Ist doch toll. Wenn Wiki recht hat, dann hat die Sonya ihren kleinen Bruder durch plötzlichen Kindstod verloren und der Vater beging Selbstmord. Das sind schon ziemlich saure Zitronen.

Wer Lust hat, kann das Buch ja z.B. bei Amazon kaufen.

Hallo Berliner! Ich wollte Euch nur kurz mal auf diese Veranstaltung hinweisen.

Haiti Lebt!
Ein Abend zugunsten von Waisenkindern in Jacmel/Haiti.
Moderiert von Maybrit Illner

Special Guest: Gayle Tufts mit einer Sneak Preview aus ihrem neuesten Programm Everybody’s Showgirl, das sie ab dem 18.2. bundesweit präsentiert.

Weitere Gäste: Claudia Michelsen, Muriel Baumeister, Hans Werner Meyer, Tyron Ricketts, Rike Schmid, Simon Licht u.v.a

Programm: Berichte und Hintergründe aus Jacmel/Haiti, Filme des Cinéinstitute Jacmel/Haiti, Lesungen Haitianische Prosa, Gedichte, Fabeln und „Krick? – Krack!“, Musik (Haitianisch und Karibisch, Lotterie “Lotto-Fee” Gayle Tufts präsentiert ungewöhnliche Preise

Datum:07.02.2010 – 18: Uhr (Kasse ab 17:00 Uhr).
Ort: Babylon, Rosa-Luxemburg-Strasse 30
Spende: 25 € an der Abendkasse (gehen direkt ans Waisenhaus)

Nach dem Erdbeben in Haiti am 12.01. 2010 und den furchtbaren Bildern, die seit dem durch die Presse gehen, wird dieser Abend besonders eines zeigen: Haiti lebt! Haiti lebt von einer vielfältigen, wenn auch nahezu unbekannten kulturellen Szene, durch seine Literatur, seine Musik und seine Filme.

Jacmel, dass als “kulturelle Hauptstadt” Haitis bezeichnet wird, wurde durch das Erdbeben zu 65% zerstört. Mitten drin: das Zentrum für obdachlose Kinder. Wir möchten gemeinsam Aufmerksamkeit schaffen für die wunderbare Kultur Haitis und dazu beitragen, dass die Kinder in Jacmel wieder Hoffnung schöpfen. Der Erlös dieses Abends kommt dem zerstörten Waisenhaus Centre des Jeunes und weiteren Bedürftigen in der südhaitianischen Stadt Jacmel zugute.

Mehr Infos: http://www.help-jacmel.org/benefiz.html

stoerungAuf werbeagentur-in kann man kostenlos seine Werbeagentur eintragen. So weit die Therorie. Ich habe das mal versucht. Also in der Praxis dann eben.

Zuerst lief alles reibungslos, Daten eintragen, abschicken und auf die Mail warten, die zu Deiner Verifizierung hilft. Die kam dann auch ganz schnell. "Bitte hier klicken". *klick* Es öffnet sich ein Browserfenster mit dem Hinweis.

Der von Ihnen eingegebene Code ist falsch.

(In meinem Hirn kommt die Erinnerung an die 100.000 DM Show hoch, wo vor dem "ist falsch" noch eine dramaturgische Pause der Computerstimme eingelegt wurde)
(weiterlesen…)

Falt-Softbox

Posted by qba in Gelinkt - (2 Comments)

softboxNur falls zufällig jemand so begeistert von meinem Blog ist und das unwiderstehliche Verlangen hat mir was Gutes zu tun…. (chuckle)

So eine Falt-Softbox für meinen externen Blitz könnte ich ja schon ganz gut gebrauchen :-)

Den bekommst Du hier: enjouyyourcamera.de

Foto: auch von enjouyyourcamera.de

photoblogIch habe es endlich geschafft. Mein eigener Photoblog ist online. Schaut doch mal vorbei. Noch ist nicht so viel zu sehen, aber ich verspreche ihn zu füttern.

http://qbamedia.de/photoblog/

RSS-Feeds

Posted by qba in Gelinkt - (3 Comments)

feed_meMein neuestes wiederentdecktes Hobby ist ja Blogs lesen bzw. deren Feeds zu abonnieren. Zur Zeit habe ich ca. 30 Feeds abonniert und komme kaum mit dem Lesen hinterher. Echt toll, was die Leute alles so im Netz finden. Spannend, informativ, lustig und lehrreich.

Unter anderem gibts auch diese niedlichen kleinen Feed-Tierchen zum Download. Die bekommt ihr hier.

comic_jensEs ist zwar schon von einem etwas älteren Artikel, aber es hat mir heute den Tag versüßt.

Lieber Gerrit van Aaken:

danke dafür:

Wer die Comic Sans scheiße findet, aber sie dennoch für ein Projekt einsetzen muss, hatte bisher nur die Wahl zwischen Erhängen oder Seele verkaufen. Nun gibt es einen pragmatischen dritten Weg, das Problem zu lösen: Comic Jens verwenden und so tun, als sei nichts gewesen. Die kostenlose Schrift sieht so ähnlich aus wie das verhasste MS-Original, aber halt viel besser. Kostenlos zu haben direkt im Fontblog!

:lol: Alles gesagt.

advent_01Die BESTEN Adventskalenderfenster im Web findest Du bei der blogg-hittn Wirtin. Jeder Tag eine neue tolle Überraschung. Unbedingt reinschauen :-)

http://blogg-hittn.blogspot.com/2008/12/adventkalenderfenster-1.html